Ostseeküstenradweg von Lübeck bis Stralsund

Die diesjährige Radreise von Boris und mir sollte uns über den Ostseeküstenradweg führen: von Lübeck bis Usedom. Ich hatte Tagesetappen von 100 km geplant, um die rund 600 km in 6 Tagen zu leisten. Was für eine Fehlplanung! Aus 6 Tagen wurden 5, aus 600km wurden 300km. Anreise: von Berlin nach Lübeck mit Flixbus Flixbus für die Anreise war erste Wahl, da man nicht wie bei der Bahn umsteigen muss. »

Frühsport: auf dem Mauerradweg von Staaken über Lübars zum Kollwitzplatz

Heute hab ich einen Umweg zur Arbeit genommen - an Stelle des direkten Weges über den großen Stern (25 km) geht es entlang des Mauerweges rund 50 km zur Arbeit. Der Mauerweg verläuft direkt bei meinem Wohnort; ich kenn bisher aber nur das Stück bis Schönwalde. Dort biege ich nämlich dann immer gen Westen auf den Havellandweg ab und radel nach Rathenow oder anderswo hin ins Havelland. Gen Osten geht der Mauerweg weiter; ich dachte mir, so schön wie bis Schönwalde kann es eh nicht mehr werden - weit gefehlt! »

Radreise von Rathenow nach Göttingen über den Harz

“Bei diesem Wetter werdet ihr wohl nicht fahren”, sagte meine Mutter tags zuvor, und es klangt nicht wie eine Frage. Zugegeben, die Aussichten waren düster: Deutschlandweit sind Unwetter niedergegangen, Flüsse über die Ufer getreten. Und ein Ende der Regenfälle war nicht in Sicht. Doch was will man machen: der Reise war geplant, die Übernachtungen reserviert. Vorgenommen haben wir uns eine Tour in 4 Tagen bis Göttingen - mit Übernachtung in Oschersleben, Braunlage und Gleichen. »

Radtour von Lübben nach Staaken, 120km

Der Südosten Brandenburgs ist mir noch unbekannt; höchste Zeit das zu ändern. Um 8:21 den RE2 in Spandau erwischt und um 9:33 Uhr in Lübben wieder ausgestiegen. Wie immer bei schönem Wetter ist der Zug voll von Rädern. Den Fahrschein musste ich im Zug kaufen; weder die VBB App funktionierte noch der Fahrscheinautomat. Lübben - Waldow/Schönwalde Vom Spreewald ist am Lübbener Bahnhof nicht viel zu sehen. Da ich meine Route - um sie einigermaßen knapp zu halten - eher geradlinig geplant habe, fahre ich auch nicht auf den Radwegen des Spreewaldes sondern schnurstracks Richtung Westen und durchquere nach kurzer Zeit Schönwalde. »

Alle eigenen gpx Tracks in einer Map darstellen

Komoot kann das nicht, und bikemap auch nicht: Alle eigenen Routen in einer Map darstellen. Dabei wäre das doch eine schicke Sache: man würde auf einen Blick sehen, welche Gegenden man kennt, und welche nicht. Damit man immer auf den ausgetretenen Pfaden unterwegs ist… Ich hab mir kurzerhand eine solche Ansicht gebastelt. Alle Routen Zu sehen sind nicht alle meine Routen, sondern nur die in Deutschland, und nur die der letzten Jahre. »

Regionalbahnhöfe des VBB pro Linie auf Karte

Wer gerne Radtouren im Umland Berlins macht, nutzt die Regionalzüge des VBB. Das ist nicht immer bequem, da die Züge häufig mit Rädern überfüllt sind. Sein eigenes aus dem Gewirr herauszuziehen ist nervig. Verständlich also, wenn man dann das Umsteigen vermeiden will. Diese Karte hier kann bei der Planung helfen: es sind alle Regionalbahnhöfe hinterlegt; bei Klick auf einen sieht man die von diesem Bahnhof direkt erreichbaren Stationen hervorgehoben. »

Wochenend Radtour mit Zelt im Havelland: Von Wustermark über Ferchesar nach Rathenow

Die eigentlich geplante Radtour im Spreewald musste leider abgesagt werden, da die Regios ausgerechnet dieses Wochenende nicht bis Cottbus fahren. Statt dessen haben wir uns kurzerhand entschlossen, einen Teil des Havelland Radwegs zu fahren. Dieser geht eigentlich von Spandau bis Rathenow und weiter bis hinter Grütz (Lustige Namen haben die Dörfer hier: Kotzen, Wassersuppe, Hammelsprung, Grütz … ); wir wollten - den erwarteten Temperaturen von über 30 Grad geschuldet - erst in Wustermark starten und kurz vor Rathenow rechts zum Hohennauer See, um dort auf dem Campingplatz zu übernachten. »

Radeln und Zelten Mecklenburgische Seenplatte

Letztes Wochenende waren wir zu viert (zwei Väter, zwei 11-jährige Söhne) mit Rad und Zelt unterewegs in der Mecklenburgischen Seenplatte - auf dem Berlin-Kopenhagen Radweg von Oranienburg nach Neustrelitz. Anreise Urpsrünglich wollten wir von Zehdenick bis Waren in 3 Etappen (zwei Übernachtungen) reisen. Leider fuhr der Anschlusszug zwischen Oranienburg und Zehdenick nicht, so haben wir uns entschlossen direkt in Oranienburg zu starten und die Übernachtungen dann spontan zu klären. »

Mecklenburger Seen Radweg von Neustrelitz nach Jatznick

Und wieder einmal geht’s Richtung Mecklenburg, Ferdinandshof; es gilt die Kinder von einem Ferienort abzuholen. Die Idee: mit dem Rad hin, mit den Kindern und >Rädern in der Bahn zurück. Fährt man die ganze Strecke über Landes- und Bundesstraßen, hat man etwa 160 km auf dem Tacho. Wir wollen abseits der Hauptverkehrsadern unterwegs sein und haben entsprechend mehr Kilometer zu schrubben. Also wird das erste Stück per Bahn zurückgelegt. »

15.000 km mit Stevens Avantgarde

15000 km in 5 Jahren, also 3.000 pro Jahr. Zeit für ein kurzes Resümee. Was gefällt: Sattel ist prima (Selle Royal Lookin Sport Xsenium), überhaupt ist die Geometrie für mich ideal: sportlich genug um flott zu fahren, aber nicht so überstreckt dass der Nacken schmerzt. die Magura Hydraulik Bremsen sind genial. Der erste und einzige Austausch der Bremsbacken war vor einem Jahr! Bei meinem Trenga TS-9 musste ich das jährlich machen. »