Line6 Pod HD Reset nach firmware crash

Line6 Pod HD Reset nach firmware crash

Ich hab einen Line6  Pod HD Amp Modeller - also so ein Ding wo man seine Gitarre reinstöpselt und dann (elektronisch) alle möglichen Effektgeräte und Verstärker Sounds konfigurieren kann. Seit ich in einer Band spiele benutze ich das Ding kaum noch, da ich lieber mit einem echten Röhrenverstärker arbeite.

Nun habe ich mich im Übungsraum mit ein paar Bodentretern ausgestattet, und wollte das Setup für zu Hause auf dem Pod einstellen. Da die Bedienung am Gerät fummelig ist, wollte ich das komfortabel am Macbook erledigen (via USB).

Es kam wie es kommt, wenn man Software länger nicht benutzt (und ein OS Update zwichendurch hat) - die Software verweigert den Dienst bis man nicht ein Upgrade durchführt - in meinem Fall auch mit einem Firmware Update des Pod.

Gesagt getan; Firmware runtergeladen, aufgespielt, und: Gerät kaputt. Man kann es zwar starten und es zeigt einen Preset an, aber reagiert nicht auf die Knöppe und liefert nur ein ätzendes Fiepen am Ausgang.

Ein Googeln nach Problemlösungen führte nur zu Berichten mit ähnlichen Problemen, also pfefferte ich entnervt das Ding wieder zurück in die Kiste, wo es monatelang vorher schon gammelte - diesmal aber leider im Zustand ”kaputt”.

Jetzt hab ich das Problem lösen können - ich hab die “Cheat Codes” gefunden, mit denen man das Gerät beim Einschalten in einen Diagnostic Modus setzen kann. Man drückt dabei beim Einschalten auf die Kreuzwippe

  • Taste rechts gedrückt: öffnet ein Test Menu mit dem die Funktionen der Knöpfe geprüft werden können
  • Taste unten gedrückt: ermöglich ein Flash Update
  • Taste links gedrückt: setzt globale Einstellungen zurück.** Heureka - das funktionierte!**

Mit USB hab ich den Pod nicht mehr verbunden, da lass ich die Finger von. Ob nun die USB Connection wieder geht ist mir Wurscht, ich nutze das Ding so wie es jetzt geht. Kein Bock mehr auf “essential firmware updates made by line6”.

Hier die Quelle wo ich die Hinweise fand: http://line6.com/support/topic/14158 -anything-left-to-do-usb-failed-after-latest-firmware-update/