Sundische Wiese bei Zingst

Das lange Wochenende zum Feiertag des 3. Oktober haben wir genutzt, um nach Zingst zu fahren. Darß-Fischland-Zingst habe ich schon bei meiner diesjährigen Radreise entlang der Ostsee passiert. Besonders das hübsche Örtchen Born hat es mir angetan. Zeit also, dieses schöne Fleckchen an der Ostsee erneut - diesmal mit Familie und Hund - zu besuchen. Sundische Wiese Östlich von Zingst beginnt eine ca 20 km lange Landzunge, deren letzter Teil Sundische Wiese genannt wird. »

Urlaub im Kalser Tal / Osttirol

Dieses Jahr sind wir mit der Familie in die Berge gefahren. Wir wollten “richtige Berge”, also ging es in die Alpen. Bei der Recherche nach Unterkünften mit Hund bin ich irgendwann auf das Gradonna Mountain Ressort gestossen, welches wunderschön in Osttirol liegt, aber leider viel zu teuer ist. Doch nebenan liegt der Landgasthof Taurer wo wir eine Ferienwohnung anmieteten. Die Anreise von Berlin benötigt mit Pausen für Hund und Mensch gute 12 Stunden; das war uns zuviel. »

Ostseeküstenradweg von Lübeck bis Stralsund

Die diesjährige Radreise von Boris und mir sollte uns über den Ostseeküstenradweg führen: von Lübeck bis Usedom. Ich hatte Tagesetappen von 100 km geplant, um die rund 600 km in 6 Tagen zu leisten. Was für eine Fehlplanung! Aus 6 Tagen wurden 5, aus 600km wurden 300km. Anreise: von Berlin nach Lübeck mit Flixbus Flixbus für die Anreise war erste Wahl, da man nicht wie bei der Bahn umsteigen muss. »

Baumhausurlaub in Robins Nest

Eine Woche Pfingstferien - wir nutzen die Zeit für eine Tour mit mehreren Stops durch Deutschland; das Highlight sind dabei zwei Tage im Baumhaushotel Robins Nest. Meine Frau hatte die Idee und den Wunsch dies zu machen; als Großfamilie mit Hund kam für uns allerdings nur das Stelzenhaus in Frage, dass wir zu einem stolzen Preis mieteten. Einstieg in den Ausstieg Das Baumhaushotel liegt direkt an dem Schloss Berlepsch beim Städtchen Witzenhausen an der Werra. »

Frühsport: auf dem Mauerradweg von Staaken über Lübars zum Kollwitzplatz

Heute hab ich einen Umweg zur Arbeit genommen - an Stelle des direkten Weges über den großen Stern (25 km) geht es entlang des Mauerweges rund 50 km zur Arbeit. Der Mauerweg verläuft direkt bei meinem Wohnort; ich kenn bisher aber nur das Stück bis Schönwalde. Dort biege ich nämlich dann immer gen Westen auf den Havellandweg ab und radel nach Rathenow oder anderswo hin ins Havelland. Gen Osten geht der Mauerweg weiter; ich dachte mir, so schön wie bis Schönwalde kann es eh nicht mehr werden - weit gefehlt! »

Auf den Hund gekommen - die ersten 3 Monate mit dem Welpen Milli

Die erste stürmische Woche mit Milli liegt nun eine Weile hinter uns. Ganze drei Mnaote ist sie schon bei uns. Zeit für eine Bestandsaufnahme. Stubenrein Die Stubenreinheit war anfänglich unsere größte Sorge - wir Anfänger wussten ja nicht, was noch alles auf uns zu kommt :-) Mit den kleinen und großen Geschäften in der Wohnung hatten wir nicht wirklich Probleme. Wir haben ja glücklicherweise direkt einen Austritt aus dem Wohnzimmer in den Garten. »

Kloster Lehnin - Wanderung auf dem Willibald Alexis Weg

Ostern bei 8 Grad, und Aprilwetter mit mehr Regen und Wind als Sonne. Egal, wir haben ja jetzt einen Hund, da heißt es raus. Kloster Lehnin liegt im Havelland und ist von Spandau aus mit dem Auto in 35 Minuten zu erreichen. Kloster Lehnin ist insofern ein toller Ort, als dass man neben einer Wanderung durch die Wälder auch das Kloster besichtigen kann. Wanderung auf dem Willibald Alexis Weg Von Lehnin aus beginnend, in südöstlicher Richtung verlaufend findet sich der Willibald Alexis Wanderweg - gewidmet eben jenem Schriftsteller Willibald Alexis, der im 19ten Jahrhundert in seinen Romannen unter anderem diese Gegend beschrieb. »

Auf den Hund gekommen - die erste Woche mit dem Welpen

2017 ist für uns das Jahr des Hundes (Sorry lieben Chinesen - bei euch ists erst 2018 wieder soweit). Seit dem 13.1. sind wir nun zu sechst: 5 Zweibeine und ein Vierbeiner. Milli ist ein Australian Shepherd; wir haben sie von einem Züchter in Nauen. Die Diskussionen, ob wir wir uns einen Hund anschaffen sollen, ob wir das schaffen, was wir gewinnen, auf was wir verzichten müssen - das dauerte gut ein Jahr. »

Automatische Raspbian Images mit PiBakery erzeugen

Raspbian Images für den Raspberry zu erzeugen ist ja keine große Sache; auf dem Mac geht das zb mit $> sudo dd bs=1m if=image.img of=/dev/rdisk<DISKNO> Wobei man die DISKNO vorher mit diskutil ermittelt. Damit ists aber nicht getan; für ein ordentliches Setup muss/sollte man: ssh aktivieren (ist ja seit neuestem deaktiviert, um den Missbrauch von “offenen” Raspberries als DDOS-Bots zu unterbinden) Wifi konfigurieren password für user pi ändern ssh Konfigurationen (Host key setzen, public key hinterlegen) und den ganzen anwendungsspezifischen Kram installieren … All diese Dinge lassen sich automatisiert mit PiBakery erledigen. »

AdaFruit NeoPixel am Raspberry

Für mein StompBox Projekt möchte ich eine coole Visualisierung mit LED haben; ich hab mich für die NeoPixel von AdaFruit entschieden. Was sind NeoPixel? NeoPixel sind eine Technolgie des in New York ansässigen Elektronik-Herstellers AdaFruit. NeoPixel sind LEDs, die sich koppeln lassen, aber nur über ein einziges Datenkabel angebunden werden. Wenn man LEDs manuell verschaltet, braucht man pro LED ein eigenes Datenkabel, welches wiederum einen GPIO Pin beansprucht. Ein NeoPixel besteht aus 3 Einzel-LEDS für die Grundfarben, sowie einen Mini Chip (WS2811), welcher die Ansteuerung der Einzel-LEDs übernimmt. »